PRAXIS FÜR GESUNDHEITSPFLEGE©

Hier tanken Sie auf!

REIKI - AUSBILDUNG

Mein Lehrer hat Reiki in den 1960er Jahren von seinem Lehrer, der selbst noch bei Usui eingeweiht wurde, aus Japan mitgebracht.

Das traditionelle Usui-Reiki bildet eine verlässliche Basis und ist in meinen Seminaren ergänzt durch Anteile z. B. Rainbow und Rei-Ki-Balancing®. Eine komplette Session in Body~Balance© ist im Reiki III und Reiki IV (Meisterkurs und Lehrer-Ausbildung) inclusive, für Reiki I und II (Grund- und Aufbaukurs) empfehle ich Ihnen dieses zusätzlich und gewähre einen Rabatt.
Der Begriff "Meisterlinie" ist in japanischen Reiki-Kreisen unbekannt. Nach dieser traditionellen Überlieferung gibt es drei Grade:
Im ersten Grad (Reiki I  - Basiskurs, Shoden) geht es vor allem um die körperliche Ebene; dieser wird mittels 4 Einweihungen vermittelt.
Der zweite Grad spricht die Ebene des Geistes an und enthält die Einweihungen in die drei Symbole. (Reiki II - Aufbaukurs, Okuden).
Der dritte Grad auf der Seelenebene beinhaltet die Übergabe es Meistersymbols. Danach besteht die Möglichkeit der Ausbildung zum Reikilehrer (Reiki III/IV - Meister- Lehrerkurs, Shinpiden - Shihan ). Die weit verbreitete Annahme, dass Einweihungen grundsätzlich im 3-Stunden-Abstand, bzw. über 2 oder 4 Tage stattfinden müssen, ist so nicht überliefert und gründet hauptsächlich auf Vorschriften für Mitglieder der Reiki-Alliance. In der japanischen Tradition finden Seminare (mit Ausnahme der Lehrer-Kurse) an einem Tag statt!

Nachfolgend finden Sie die Beschreibungen der einzelnen Reiki-Ausbildungs-Seminare:

Reiki Grundkurs
Zum Lesen bitte anklicken
Reiki Aufbaukurs
Zum Lesen bitte anklicken
Reiki Meister-/Lehrer-Kurs
Zum Lesen bitte anklicken


REIKI I und II (Grund- und Aufbaukurs)  halte ich inzwischen meist zusammen als Kompaktkurs.
HIER
ersehen Sie zu allen Ausbildungen bereits feststehende Termine.
Zur Buchung erreichen Sie mich per Email
oder telefonisch 0 95 42 - 77 24 09