PRAXIS FÜR GESUNDHEITS-PFLEGE©: Hier tanken Sie auf!
BUNDESWEITE AUSBILDUNG - ANWENDUNGEN - SEMINARE - WORKSHOPS

ÜBER MICH ~ KiRa Stumpf (sie/ihr)

Metamorphose, Paqo unterrichtet in Inka-Tradition und mehr www.nurEntspannen.de

Seit rund 25 Jahren lebe ich an einem wunderbaren Kraftplatz. Hier, bundesweit und in angrenzenden Ländern wirke ich seit 1988 in Wort und Tat.

Sprechen wir gemeinsam darüber, wie ich Sie mit ganzheitlicher Natur- und EthnoMedizin, sowie komplementären Methoden begleiten kann, damit Sie sich wohlfühlen und selbstbestimmt mit Freude Ihren eigenen Weg gehen.

Ich biete Ihnen Begleitung und Unterstützung in Wandlungsphasen, bei Neustart/Neuausrichtung, sowie punktgenaue Weiterbildung für Ihren Erfolg!


HIER lesen Sie, was Menschen rückmelden, die ich begleitet habe. So waren u. a. das Engelmedium Bernadette Huber (Saphira) ganz zu Beginn und die spirituelle Schriftstellerin Charlotte Deppisch vor Beginn Ihres Weges zur Ausbildung bei mir, deren Aufgabe sich nach den Reiki-Einweihungen ihr deutlich offenbarte, Winfried Hoffmann begann seinen Weg bei mir, obendrein Emir ("Alem"), ein bekannter Heiler aus Bosnien, der bei mir seine Metamorphose-Ausbildung absolviert hat, sowie etliche ÄrztInnen/PsychotherapeutInnen und weitere KollegInnen, die Ihren "Werkzeugkasten" mit Ausbildungen bei mir erweitert haben. (ausführlich unter Referenzen, bitte weiter nach unten scrollen).

In letzter Zeit werde ich häufiger angefragt, wo ich denn "politisch" stehe, weil ich "Frauengruppen", "Jahreskreisfeste" etc. anbiete. Dazu nur soviel: Ich stehe auf dem Boden und zu den demokratischen Werten der Bundesrepublik Deutschland, alleine aufgrund meiner Familiengeschichte. Ich bin nicht im Ansatz "rechts". Info, "was sich so alles tummelt" finden Sie HIER und HIER. Auch deshalb bin ich in den "asozialen" Medien (FB, Instagram/Meta, Twitter/X und Co.) nicht zu finden.

PROFIL

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen, dualen schulmedizinischen Ausbildung (Study Nurse) und 4 Semestern Philosophie habe ich diesen Beruf in medizinischen Einrichtungen unterschiedlichster Fachrichtungen ausgeÜBT. Ich hatte Führungs-Positionen inne und habe Schulungen für Ärzte und externes medizinisches Personal gehalten. Das Unterrichten und Coachen war somit von Anfang an einer meiner Schwerpunkte, auch mein spiritueller Name "Guru Gian Kaur" weist darauf hin. Dann folgte ich 1995 end-GÜLTIG meiner wahren BeRUFung.

Mein Interesse galt schon seit meiner Kindheit, bedingt durch meine sensitive Wahrnehmung und dem "Wandern zwischen den Welten", dem energetischen Arbeiten, sowie psychologischen und spirituellen Themen. 

Auch hier bilden solide Ausbildungen ein sicheres Fundament. Meine Haupttätigkeit ist die des Paqo, da ich durch meine familiären Wurzeln mit dem amerikanischen Kontinent verbunden bin.

Ich bin mir bewusst, dass ich immer eine Lernende bleibe, allerdings wird das "Rad nicht mehr neu erfunden". Daher nehme ich überwiegend an regelmäßigen Supervisionen teil, um für meine KlientInnen die hohe Qualität meiner Arbeit zu sichern und setze mein erworbenes Wissen im täglichen Praktizieren um.  

AUS- UND WEITERBILDUNGEN

ZUM ÖFFNEN BITTE ANKLICKEN
Ausbildungen.pdf (345.21KB)
ZUM ÖFFNEN BITTE ANKLICKEN
Ausbildungen.pdf (345.21KB)


 


DANK AN MEINE LEHRER*INNEN

ZUM ÖFFNEN BITTE ANKLICKEN
Dank an meine LehrerInnen.pdf (327.23KB)
ZUM ÖFFNEN BITTE ANKLICKEN
Dank an meine LehrerInnen.pdf (327.23KB)

 

 

       

MITGLIEDSCHAFT / EHRENAMT     

- Via Mundi e. V.
- Arbeitskreis Metamorphose®
- Die Bethen: Space-Clearing an Unfall (Weg) kreuzen
- ehrenamtliche Metamorphose-Workshops für (ehemalige) SoldatInnen mit PTBS

- Partner zur Eingliederung afghanischer Mitarbeiter (und deren Familien) der Bundeswehr
- DNR (Deutsches Netzwerk Rituale)
- TIGERNEST©: Beratung für Missbrauchs- und Gewaltopfer nach Alice Miller, Familienbegleiterin im 
Rahmen der Aufsuchenden
   Familientherapie seit 1984

- TelefonSeelsorge 1984 - 86, Krisenintervention für die Vereinigung Psychologischer Berater bis heute
- Unterstützerin von Menschen in NotBW Sozialwerk e. V. Sorgenkinder und Indigene Völker